Award 2015?

Kleine Wasserstandsmeldung: Es sieht ganz gut aus, dass wir an dieser Stelle im Januar den besten Sportbloggerbeitrag des Jahres 2015 wählen können. Stay tuned.

Letzte Artikel von admin (Alle anzeigen)

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Tagged ,

8 thoughts on “Award 2015?

  1. sternburg sagt:

    Einer muss ja damit anfangen:

    Ich vertrete vehement die Ansicht, ab sofort sollten (wieder?) die in eine auch nur weitere Auswahl gehörenden Artikel für das Jahr 2016 über dieses Jahr hinaus gesammelt werden. Anstatt am Jahresende auf irgendwelche, mit Verlaub, mäßig gut arbeitende Erinnerungen – da nehme ich mich selber nicht aus – zurück zu greifen.

    Da ich nicht wüsste, wohin ich das sonst schreiben sollte, mache ich das einfach mal hier:

    – Der Sitzplatzultra mit einem sehr persönlichen Blick darauf, wie sich das, was Felix Zwayer mit Roger Schmidt erlebt hat, als junger Schiedsrichter auf Jugend-Amateur-Plätzen so anfühlt.

    Trainer Baade stellt eine seiner gefürchteten kleinen Fragen und erhält einen Arschvoll Antworten. Die plötzlich sehr interessante Schlussfolgerungen zulassen. Also eine Nominierung in erster Linie für die Kommentatoren unter diesem Artikel (aus meiner Sicht ein integraler Bestandteil jeden guten Bloggens).

    Und solange sich das niemand von Euch verbittet und/oder eine Alternative aufmacht, werde ich das ab sofort hier so weiter führen. Und rufe jeden auf, es genauso zu handhaben.

  2. sternburg sagt:

    …ähm… Ich meinte natürlich statt „über dieses Jahr hinaus gesammelt werden“ „über dieses Jahr hinweg gesammelt werden“.

  3. admin sagt:

    Danke für die Meldung. Ich werde nach der diesjährigen Abstimmung (geht im Laufe des Abends online) eine Unterseite zur Einreichung einrichten. Deine Vorschläge werden natürlich übernommen.

  4. RSV vom Glumm.

    (Wobei man dann mE gar nicht mehr zu wählen braucht. Aber umso besser, wenn es sehr gute Texte gibt, auch wenn der Autor kein „Sportblogger“ ist.)

  5. sternburg sagt:

    Die Eloge von Martin Heinen auf den scheidenden Stranzler auf Seitenwahl.

  6. sternburg sagt:

    Sebastian Weßling in seinem Blog Flüstertüte über Megafon-Dauersingsang in deutschen Stadien im Vergleich zum Spiel Liverpool – BVB.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *